Neon

gasförmig, rein, trocken, Konzentration: 100 %, Temperatur: -196°C

Zeichenerklärung:
+ = Werkstoff geeignet
– = Werkstoff ungeeignet
/ = es liegen keine oder nicht genügend Werte vor

Beschreibung

Neon ist ein leichtes Edelgas (Litergewicht /,899g bei /°C). Es ist farb- und geruchlos, nicht brennbar und ungiftig. In Wasser ist Ne kaum löslich, 1l vermag bei 2/°C 1/,4ml Ne zu lösen. Neon hat von allen Gasen die höchste Zähigkeit. Flüssiges Neon hat gegenüber Argon und Helium eine sehr hohe Dichte.

Eigenschaften & Beständigkeit (Beginnend ab Rotguss GG)

Weitere Bezeichnungen

Summenformel

Ne

Schmelzpunkt bei 1,013bar [°C]

-248, 6

Siedepunkt bei 1,013bar [°C]

27, 2

Kritische Temperatur [°C]

0, 484

MAK-Wert [ppm]

/

Geruchsschwelle [ppm]

/

Flammpunkt [°C]

nicht brennbares Gas

zündfähiges Gemisch [Volumen %]

/

Explosionsklasse

/

Zündtemperatur [°C]

/

Aggregatzustand

gasförmig

Betriebsbedingungen

rein, trocken

Konzentration [%]

100

Temperatur [°C]

-196

Druck [bar]

/

Grauguss GG

Stahlguss GS

Rotguss

Messing

+

Aluminium

1.5926

+

1.4366

1.4786

1.4839

1.4565

+

1.4569

+

1.4574

+

1.4803

+

1.4805

+

1.4835

+

1.4845

+

Hastelloy C4

+

NBR

FKM

EPDM

CR

FFKM

CSM

PTFE

+

POM

Wichtiger Hinweis:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und gelten nur als Richtwerte. Die Eignung der jeweiligen Materialien muss vom Anwender/Betreiber unter Berücksichtigung der gegebenen Betriebsparameter individuell bewertet werden. END-Armaturen und Watergates übernehmen keinerlei Haftung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der genannten Angaben.
Scroll to Top

Bild-Preisliste 2022 ist nun in digitaler Form verfügbar!

Im Online-Shop finden Sie immer alle aktuellen Preise und Verfügbarkeiten unserer Produkte.