Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz > Akzeptieren >
ANGEBOT NUR FÜR GEWERBETREIBENDE

Flansche/Kompensatoren

Flansche und Kompensatoren von END-Armaturen

Zum Beispiel Vorschweißflansche nach EN1092-1 Typ 11 mit Dichtflächenform B1 und Druckstufe PN 16. Die Flansche sind aus hochwertigem Edelstahl 1.4571 oder Stahl C22.8 gefertigt und allseitig bearbeitet. Ein Werkszeugnis nach EN 10204-3.1 (Mehrpreis) ist lieferbar.

Was ist ein Flansch?

Ein Flansch dient zum Verbinden von Rohrleitungen untereinander oder zum Einbau von Armaturen, wie zum Beispiel Kugelhähne, Absperrklappen, Stoffschiebern oder Rückschlagarmaturen. Darüber hinaus sorgt eine Flanschdichtung, die zwischen die Flansche gelegt wird für die entsprechende Dichtigkeit. Die Abmessungen der Flanschen von END-Armaturen sind im europäischen Normsystem genormt und ermöglichen somit eine einfache und sichere Verbindung.



Wo wird ein Flansch eingesetzt?

Die Einsatzmöglichkeiten für Flansche werden praktisch nur durch das Material, die Druckstufe oder die Nennweite begrenzt. Aus diesem Grund werden Flansche bei Heizungs- oder Trinkwasseranlagen im Wohn- oder Zweckgebäuden, bis hin zu Offshore Anlagen oder Pipelines eingesetzt.

Welche Kennzeichnungen sollte ein hochwertiger Flansch besitzen?

Flansche von END-Armaturen werden auf dem größten Umfang mit allen wichtigen Informationen gekennzeichnet, um Abmessungen, Druckstufen, Normen und das Material auf dem ersten Blick zu erkennen.


Typische Kennzeichnungen für Flansche

EN 1092-1: Der Flansch wurde nach europäischer Norm EN 1092-1 gefertigt.


11B1: Ausführung als Vorschweißflansch mit Dichtflächenform B1 (glatte Dichtfläche).


DN150: Nennweite des Flansches DN150


PN16: Druckstufe des Flansches PN16


1.4571: Edelstahl 1.4571 Material des Flansches

Welche Ausführungen von Flanschen gibt es?

Ab Lager liefern wir Vorschweißflansche zum direkt Anschweißen an Rohrleitungen, Gewindeflansche mit Innengewinde DIN 2999 oder Blindflansche zum Verschließen von offenen Rohrleitungen. Weitere Ausführungen sind auf Anfrage lieferbar.

Welche Flanschgrößen gibt es?

Flansche sind in den Größen von DN10 bis DN2000 genormt. Diese entsprechen einem Rohrdurchmesser von ca. 10mm bis 2000mm. Ab Lager können wir die für unsere Armaturen erforderlichen Größen liefern.

Flanschabmessungen

Flanschabmessungen für Vorschweißflansche nach EN-1092 PN16 Flansch-Abmessungen

DN ØD Øk Ød2 z
10 90 60 14 4
15 95 65 14 4
20 105 75 14 4
25 115 85 14 4
32 140 100 18 4
40 150 110 18 4
50 165 125 18 4
65 185 145 18 4 (8)
80 200 160 18 8
100 220 180 18 8
125 250 210 18 8
150 285 240 22 8
200 340 295 22 12
250 405 355 26 12
300 460 410 26 12
350 520 470 26 16
400 580 525 30 16

Was bedeutet die Angabe PN?

Die Angabe gibt den belastbaren Nenndruck des Flansches an. Weiterhin ergeben sich aus dem Nenndruck auch die Abmessungen und die Anzahl der Bohrungen für die Flanschschrauben. Bei der Auswahl von Flanschen muss daher unbedingt darauf geachtet werden, dass nur Flansche bzw. Armaturen mit gleichem Nenndruck verwendet werden.

Wie werden Schraubenlöcher angeordnet?

Jeder Flansch enthält eine durch vier teilbare Anzahl von Schraubenlöchern. Diese sind so bei Rohrleitungen und Armaturen anzuordnen, dass sie symmetrisch zu den beiden Hauptachsen liegen, sodass diese in keine Löcher fallen.

Welches Zubehör ist für Flansche verfügbar?

Der END-Armaturen Onlineshop bietet neben verschiedenen Dichtungen für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle auch komplette Montagesets mit passenden Schrauben, Scheiben und Muttern an. So können Sie sicher sein, dass alle richtigen Verbindungselemente zur Verfügung stehen und keine Verzögerungen drohen.