Hochwertige Absperrklappen für die industrielle Anwendung

Qualitativ hochwertige Absperrklappen von END-Armaturen in Zwischenflansch- und Anflansch-Ausführung mit Gehäusen aus Edelstahl, Grauguss oder Aluminium.
Details & Informationen
Absperrklappen
Made in Germany
DVGW Zertifizierung
ATEX
ce
ISO 9001 Zertifizierung
Absperrklappe

Die Funktionsweise einer Absperrklappe

Eine Absperrklappe hat die Funktion, den Durchfluss eines Mediums durch eine Rohrleitung zu steuern. Im Querschnitt der Strömung sorgt eine drehbare Scheibe für den gewünschten Durchfluss. Liegt die Scheibe der Absperrklappe parallel zur Strömung, ist sie voll geöffnet.

Varianten und Unterschiede

Die Absperrklappen von END-Armaturen sind vielseitig einsetzbare Armaturen, die strömungseffizient konstruiert sind und sich leicht automatisieren lassen. Neben hohen Standzeiten und Schaltspielen bestechen sie durch ihre Robustheit und Anpassungsfähigkeit.

Hand betätigt

Pneumatisch betätigt

Elektrisch betätigt

Technische Informationen zu Absperrklappen

Handbetätigte Absperrklappen

Eine manuelle Betätigung der Absperrklappen ist mit einem Schneckenradgetriebe oder einem Handhebel möglich. Letztere können in 10 Einrastmöglichkeiten verstellt werden und zeigen mit Hilfe einer Rasterscheibe, welche in welcher Stellung sich die Klappenscheibe befindet.

Absperrklappen mit pneumatischem Antrieb

Pneumatisch angetriebene Absperrklappen kommen sehr häufig zum Einsatz, da sie im Vergleich zu elektrischen Varianten wesentlich sicherer sind, wenn sie in einem Anlagenbereich zum Einsatz kommen, welche explosionsgefährdet sind. Die pneumatische Betätigung kann durch zwei Antriebsarten realisiert werden.

Doppeltwirkend

Die Absperrklappe wird durch Druckluft geöffnet und geschlossen.

Einfachwirkend

Bei pneumatisch-einfachwirkend angetriebenen Absperrklappen wird die Armatur nur in eine Richtung durch Druckluft betätigt. Dabei wird ein Paket aus Federn vorgespannt. Die Rückstellkräfte der Federn bewirken dann die Betätigung in die andere Richtung.

Absperrklappen mit elektrischem Antrieb

Sowohl pneumatische, als auch elektrisch betriebene Absperrklappen eignen sich besonders für Anwendungsfälle, wenn die Armaturen sehr häufig oder aus der Ferne bedient werden sollen. In Anlagenbereichen, die explosionsgefährdet sind, sollten pneumatisch angetriebene Absperrklappen ausgewählt werden, da diese dann sicherer sind.

Automatisierbarkeit einer Absperrklappe

Absperrklappen können manuell oder automatisiert betätigt werden. Die Automatisierung ist hierbei mit wenig Aufwand verbunden. Um einen geeigneten Antrieb für die Betätigung auszulegen, müssen folgende Fragen beantwortet werden:

  1. Wie hoch ist das Drehmoment der Absperrscheibe?
  2. Handelt es sich um ein schmierendes Medium oder nicht?
  3. Wird eine elektrische, hydraulische oder pneumatische Betätigung gewünscht?
  4. Wie ist die Funktionsweise des Antriebes? (Regel- oder Steuerbetrieb, „Auf-/Zu“- Betrieb)

Ersatzteile für Absperrklappen

Je nach Art des Mediums und der Absperrklappe kann es zum Verschleiß der eingebauten Manschette kommen. Vor allem aggressive Medien beanspruchen Manschetten beispielsweise durch mechanische oder chemische Einwirkung. Für verschiedene Baureihen und Größen finden Sie in unserem Shop eine große Auswahl an Manschetten als Ersatzteil. Einige Manschetten besitzen zusätzliche Verstärkungsringe für eine noch größere Widerstandsfähigkeit.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Typische Anwendungsgebiete und Medien

Typische Anwendungsgebiete von Absperrklappen

Für verschiedenste Anwendungen, Maschinen und Medien sind Absperrklappen im Einsatz. So können beispielsweise Ströme von Flüssigkeiten und Gasen effektiv reguliert werden.

  • Abwasseraufbereitung
  • Kraftstoffherstellung
  • Verfahrenstechnik
  • Bergbau
  • Stahlindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Automobilindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Energieversorgung
  • Medizintechnik
  • Chemische und pharmazeutische Industrie
  • Bewässerung
  • Schwimmbadbau

Absperrklappen für verschiedene Medien

Für eine Vielzahl von Medien können Absperrklappen zum Einsatz kommen – egal ob Anlagen, Maschinen oder beispielsweise Tank- und Silofahrzeugen. Einige Beispiele in der Übersicht:

  • Wasser
  • Abwasser
  • Meerwasser
  • Gase
  • Luft
  • Kunststoff
  • Schüttgut
  • Öle
  • Fette
  • Lebensmittel
  • Treibstoffe

Absperrklappen nach DVGW für Trinkwasser

In welchen Nennweiten sind die Absperrklappen lieferbar?

Die Absperrklappen sind in den Nennweiten DN50 bis DN300 sofort ab Lager lieferbar. Die Ausführungen sind durch die Einbauart in das Rohrleitungssystem zu unterscheiden.

Anwendung der Absperrklappen Art. WA

Die Zwischenflanschklappen nach Art. WA werden zwischen zwei Flansche nach EN 1092-1 geklemmt. Ohne das weitere Flanschdichtungen eingesetzt werden.

Anwendung der Absperrklappen Art. WM

Die Anflanschklappen Art. WM werden ebenfalls ohne weitere Flanschdichtungen direkt an einen Flansch geschraubt. So ergeben sich fließende Übergänge innerhalb der Rohrleitung ohne Todräume oder Verwirbelungen.

Weiter Funktionen der Absperrklappen nach DVGW Wasser

Zu den wesentlichen Bestandteilen der Absperrklappen zählen u.a. das Gehäuse aus Grauguss und die Klappenscheiben aus hochwertigem Edelstahl. Die Manschetten sind aus speziellem EPDM Elastomer. Dieses Material ist während der Herstellungs- und Zulassungphase ausgiebigen Tests und Untersuchungen unterzogen worden. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass beispielsweise das Trinkwasser keinerlei Einbußen in Qualität und Geschmack erfährt. Das Gehäusedesign entspricht dem der bewährten Absperrklappenserie Art. WA/WM. Mit dieser haben die neuen DVGW Absperrklappen auch den maximalen Nenndruck von 16 bar und den Montageflansch nach ISO 5211 gemeinsam. So ausgestattet lassen sich sowohl unsere pneumatischen als auch die elektrischen Antriebe direkt aufbauen. Dies sorgt für eine funktionale Einheit in der Lösung Ihrer Automatisierungsaufgabe.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Was kostet eine Absperrklappe?

Es gibt eine Vielzahl von Absperrklappen. Die Preise werden von folgenden Faktoren beeinflusst:

  1. Die gewünschte Ausführung
  2. Die Art der Betätigung
  3. Die Funktionsweise des Antriebs
  4. Das Material des Gehäuses
  5. Die gewünschte Größe der Absperrklappe
  6. Das Material der Klappenscheibe
  7. Die Manschette
  8. Zulassungen/Abnahmen

In unserem Online-Shop führen wir ein umfangreiches Sortiment mit über 900 verschiedenen Absperrklappen. Informieren Sie sich über aktuelle Preise, Zulassungen, zusätzliche Datenblätter mit technischen Informationen und Anleitungen.

Über 900 direkt verfügbare Absperrklappen

Scroll to Top