News

Neuer elektrischer Stellantrieb NE03

09.07.12


END-Armaturen und Watergates - neuer elektrischer Schwenkantrieb NE03

Bereits seit Jahren bewähren sich die elektrischen Stellantriebe der Baureihe NE, die jetzt durch ein neues Modell nach unten ausgeweitet wurde. Speziell für kleinere Armaturen entwickelt leistet der Antrieb ein Drehmoment von 30Nm und ist somit kräftig genug, um auch noch Kugelhähne bis max. 2“ Größe zuverlässig zu schalten.

Das kompakte Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und bietet mit seiner widerstandsfähigen Polyesterbeschichtung hervorragenden Schutz auch vor widrigen Umgebungseinflüssen. Die Anschlussspannung kann entweder 24V DC oder 230V AC betragen. Auch eine 12V DC Ausführung ist auf Anfrage lieferbar.

Gar nicht klein ist dagegen die Liste der serienmäßigen Ausstattung des Stellantriebs. So wird zum Beispiel die optische Stellungsanzeige durch vier LED´s von innen beleuchtet, sobald der Antrieb eine der Endlagen erreicht hat. Für eine Visualisierung auf Prozessebene stehen zwei zusätzliche, potentialfreie Endlagenschalter zur Verfügung. Eine Heizung verhindert zuverlässig die Bildung von Kondenswasser im Anschlussraum. Bei Ausfall der Steuerung oder der Versorgungsspannung kann der Stellantrieb auch über die Handnotbetätigung gefahren werden.

Für eine direkte Montage auf EA-Kugelhähnen mit Flanschplatte besitzt der Antrieb eine Schnittstelle nach ISO 5211 mit drei Lochkreisen von F03 bis F05. Die Kombination Kugelhahn-Antrieb bildet so eine äußerst funktionale und formschlüssige Einheit.


<< back